Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 332 mal aufgerufen
 Mitteilungen und Hilfen den Chat betreffend.
Fredy Offline



Beiträge: 148

05.10.2008 10:05
Umgang mit E-Mail Adressen antworten

Guten Abend Fredy, das Chatten macht mir Spass, und freue mich, dass
das dank Deinem Einsatz möglich ist. Nun habe ich ein Problem, mir
genügt der Chat, aber ich werde oft gebeten meine E-Mail Adresse
mitzuteilen. Das will ich eigentlich nicht. Bin vielleicht zu
vorsichtig, möchte aber auch niemanden beleidigen. Lese ich zu viel
von Missbrauch der Adressen? Und wie kommt das, dass ich trotzdem von
Mitchattern eine E-Mail bekomme, die von mir die Adresse nicht
erhalten haben? Weisst ich hätte das Gefühl, ich müsste immer zurück
schreiben und fühlte mich unter Druck. Zum Voraus vielen Dank für
Deinen Rat. Viele Grüsse von Chatterin (Nick geändert, Fredy)


Schön, dass du diese Sache ansprichst, Chatterin !

Auch uns liegt die Sicherheit unserer Teilnehmer sehr am Herzen, und wir sind froh, wenn ihr euch die Frage zur Sicherheit auch stellt.

Als erste Vorsichtsmassnahme predigen wir immer wieder, nie eine E-Mailadresse (oder andere persönliche Daten wie Telefonnummer usw.) in den öffentlichen Chatraum zu stellen. Wenn ihr diese euch persönlich bekannten Teilnehmern mitteilen wollt, ist das euere Sache, dann aber bitte über "P" oder "Notice", so dass sie nicht durch andere im Raum Anwesende mitgelesen werden kann!

Streng verpönt ist, eine E-Mail Adresse (oder andere persönliche Daten) eines andern Chatters /einer andern Chatterin weiterzugeben!!!!!!!!! (Wir behalten uns vor, solche Informanten aus dem Chat auszuschliessen!)

Wir von unserer Seite her haben auf der Stammchatterseite die E-Mailadressen verschlüsselt, dass sie nicht durch Roboter ausgelesen werden können.(Schutz vor Spam-Mails!) Allerdings bleiben leider diese Adressen nach dem Anklicken für menschliche Augen trotzdem sichtbar .

Eine nach unserer Ansicht "Super-Lösung", bei der keine E-Mail Adresse freigegeben wird, bieten die "Privaten Mails" in unserem Seniorchat-Forum. Dazu müsst ihr allerdings dort angemeldet sein. Ausser euerem Nick werden dort keine Daten freigegeben, sowohl beim Versenden wie auch beim Beantworten von Mails. Ihr bekommt einfach auf euere Mailadresse eine Benachrichtigung, dass ein privates Mail für euch angekommen ist.
Auch durch die Betreuer dieses Forums können diese Mails nicht eingesehen werden !!!


Wenn ihr noch Fragen habt, bitte schreibt sie unten rein, ich versuche sie zu beantworten.

Fredy

@Senior »»
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen