Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 251 mal aufgerufen
 Allgemeines + Persönliches
enziane Offline



Beiträge: 55

01.10.2014 15:42
Enzianes Zweitages-Wanderung über den Lötschenpass antworten

Zuerst mal eine Informationstafel.
Der Pass wird beschrieben als einer der ältesten Übergänge von Bern ins Wallis




Mit dem Taxi kann man sich schon mal bequem durch die Klus
ins Gasterental fahren lassen.
Sehr eindrucksvoll, wie schmal dieses Strässchen ist, natürlich
auch zum hinauf wandern sehr schön.




Bevor sich uns das schöne Gasterental öffnet, noch ein Blick zurück
auf Kandersteg:


Jetzt öffnet sich uns ein wunderschönes Tal


Im Sommer mit der vielfältigen Alpenflora auch
der seltene Frauenschuh und die Waldrebe


In Selden beginnen wir nun unsere Wanderung.
Für uns ältere Semester müssen wir mehr Zeit einrechnen.


Zuerst müssen wir mal diese kleine Hängebrücke überqueren. Es schaukelt ganz schön!


Es geht ganz schön steil hinauf. Das Wasser vom Lötschen-Gletscher wird in Selden genutzt, um Strom zu erzeugen.


Bei der Gfellalp machen wir die erste Trinkpause.
Früher konnte man hier auch übernachten.


Ein Blick zurück zeigt uns den hintersten Teil des Tals, das Heimritz.
Im Jahr 2007 gab es dort ein grosses Unwetter.
Der grösste Teil dieser Alp wurde mit Geröll und grossen Steinen überflutet
wie man heute noch sieht.


Und weiter geht's über den Gletscher, der gut markiert ist.






Auch Kletterpartien bewältigen wir




Endlich ist die Hütte in Sicht.



Ich bin froh, denn es sind doch fast 1100 Höhenmeter zu bewältigen.



Einfach grandios, das Panorama! Sogar ein Hängebauchschwein macht es sich hier gemütlich.




Am Abend dann dieses schöne Abendrot, einfach wunderschön!


Aber oh Schreck! Am nächsten Morgen ein böses Erwachen: es schneit!!
Wir nehmen es aber gelassen.


Ein letzter Blick zurück zur Hütte und schon beginnt der Abstieg


Ein paar Schwarznasen Schafe begegnen uns, bevor wir die Lauchernalp erreichen





Das war eine sehr schöne Tour, einfach schön!

Fufeli Offline



Beiträge: 199

02.10.2014 16:12
#2 RE: Enzianes Zweitages-Wanderung über den Lötschenpass antworten

Hallo Enziane,
das sind ja tolle Bilder von eurer Wanderung über den Lötschenpass. Lustig, das weckt Erinnerungen bei mir: vor vielen Jahren ist es uns genauso gegangen wie euch, dass nämlich über Nacht Schnee gefallen ist. Auch die Bilder von den hochgelegenen Tälern und den schroffen Bergen geben einen schönen Eindruck davon, wie toll diese Wanderung war. Vielen Dank dir, dass ich ein wenig daran teilnehmen durfte.
Fufeli

«« Weihnachten
 Sprung  
Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen